Alexander der Große - Ein Leben in Daten

Alexander der Große – Ein Leben in Daten

 

356 v.Chr.

Geburt Alexanders als Sohn des Makedonenkönigs Philipps II. und dessen Frau Olympias von Epeiros in Pella, Makedonien

342. v.Chr.

Der Philosoph Aristoteles kommt als Lehrer Alexanders an den makedonischen Königshof.

337 v.Chr.

Philipp II. heiratet Kleopatra.

336 v.Chr.

Ermordung seines Vaters Philipps des II.

334 v.Chr.

Frühjahr: Alexander in Troja

Mai: Schlacht am Granikos

Sommer: Einnahme von Ephesos

Herbst: Eroberung von Halikarnassos

333 v.Chr.

Mai: Alexander in Gordion

November: Schlacht bei Issos

1. Friedensangebot des Perserköngis Dareios III.

332 v.Chr.

August: Fall von Tyros

2. Friedensangebot des Perserköngis

In Ägypten wird Alexander zum neuen Pharao erhoben.

331 v.Chr.

Winter: Alexander in der Oase Siwa beim Orakel des Zeus Ammon

Juni: Überquerung des Euphrat

Oktober: Schlacht bei Gaugamela, Einnahme Babylons

330 v.Chr.

Winter: Alexander in Persepolis

Mai: Brand von Persepolis

Juli: Ermordung Dareios‘ III. durch Bessos

Herbst: Hinrichtung von Philotas und Parmenion

329 v.Chr.

Frühjahr: Das Alexanderheer überquert den Hindukusch

Herbst: Kämpfe gegen Spitamenes und die Baktrier

328 v.Chr.

Alexander erschlägt seinen Freund Kleitos.

Heirat mit Roxane

337 v.Chr.

Pagenverschwörung und

Hinrichtung des Kallisthenes

326 v.Chr.

Frühjahr: Überquerung des Indus

Juni: Schlacht gegen König Poros

Sommer: Das Heer verweigert den weiteren Vormarsch.

325 v.Chr.

Rückmarsch durch die Gedrosische Wüste (Makran)

324 v.Chr.

Frühjahr: Massenhochzeit in Susa

323 v.Chr.

10. Juni: Tod Alexanders und Beginn der Diadochenkämpfe um die Aufteilung des Alexanderreichs

310 v.Chr.

Ermordung Roxanes und ihres 13-jährigen Sohnes

20.5.17 19:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL